Wochenbett­massage


Die Massage kann eine positive Wirkung haben

  • Sie unterstützt die Rückbildung der Gebärmutter und des Gewebes
  • stärkt die Mitte nach der Geburt
  • löst Rückenverspannungen, die durch das Tragen des Neugeborenen und das Stillen ausgelöst werden können
  • unterstützt die Milchbildung durch die Reduktion von Stress
  • wirkt unterstützend bei Baby Blues
  • führt zu einem positiven Körpergefühl

Was Dich erwartet

Die Massage kann als Ganzkörpermassage oder Teilmassage mit verschiedenen Schwerpunkten durchgeführt werden, z.B. der Schulter-/Nackenbereich oder der Rücken.

Sie wird in Seitenlage, gestützt durch spezielles Lagerungsmaterial oder in Bauchlage durchgeführt. Abgerundet wird die Massage durch eine spezielle Bauchmassage, die dann in Rückenlage durchgeführt wird.

Idealerweise wird Dein Baby während dieser Zeit betreut, sodass Du Dich rundum entspannen kannst. Falls das jedoch nicht möglich sein sollte, kann Dein Baby auch nah bei dir liegen – die Entspannung und Ruhe wird sich auch auf Dein Kind übertragen.


Ablauf und Organisatorisches

Die Massage dauert etwa eine Stunde und findet in meinem Praxisraum statt.
Die Kosten belaufen sich auf 60,- €.

Um einen Termin zu vereinbaren, melde Dich bei mir!